Das Überlinger Narrenkonzert vom 10. bis 14. Februar 2017

 

Termine für den Kartenvorverkauf und die Aufführungen, siehe unter Fahrplan

Ein kleiner Vorgeschmack auf das, was Euch am diesjährigen Narrenkonzert erwartet.

Ein Jahr Pause, ein Jahr ohne Narrenkonzert, ein Jahr ohne die gewohnte Einstimmung auf die Fasnet.

Es hat ebbs‘ g‘fehlt! Ging es Ihnen nicht genauso? Wir haben die Pause kreativ genutzt, uns ins Zeug gelegt und dürfen Ihnen in diesem Jahr mit einigen revolutionären Neuigkeiten aufwarten.

Es ist uns gelungen, im Kreis der Narrenräte zwei neue Stückeschreiber zu finden, die darauf brennen, Sie mit neuen Ideen zu überraschen. Ebenfalls haben wir mit Bianca Kummer eine neue Ballettmeisterin gefunden, welche die ebenfalls komplett neu besetzte und durch einige Hänseleräte ergänzte Männertanztruppe zu ungeahnten Höchstleistungen getrimmt hat.

Es hat sich also einiges getan! Wir hoffen, dass Ihnen das diesjährige Programm wieder ein paar vergnügte Stunden bereitet und Sie genüsslich auf die närrische Zeit einstimmt.

Nun aber zum Programmablauf des diesjährigen Narrenkonzerts:

NKZ_2015_WE-8765
NKZ_2015_WE-9419

1. Zeitler

 

„Die Band“ wird den Reigen der närrischen Darbietungen mit einem Lied über das Erscheinen eines Politikers in unserem Schdädtle  beginnen. Ob sie hierfür Gleich-/Wechselstrom benötigt? Egal: Anschnallen und Ohren auf!

 

2. Eröffnung

 

Die Narreneltern, umringt von den beliebten Figuren der Überlinger Fasnet, werden das Narrenkonzert 2017 mit einem Laternenumzug durch den romantisch-morbiden Kursaal eröffnen. Dabei wird sie der Narrenvatter, unterstützt durch die Narrenmutter, in die Untiefen des nahen Überlinger Ufers entführen, um Ihnen zu zeigen, wie der Stadt die Felchen davon schwimmen. davonschwimmen. Sie werden den Atem anhalten – müssen!

In diesem Sinne: Gut Luft!

 

DSC04828
NKZ_2015_WE-8881

3. Golf

 

Frau Beirer-Jungnau erprobt sich seit einiger Zeit im Golfspiel auf dem Lugenhof. Ob es ihr hierbei allein um die sportliche Ertüchtigung geht oder vielmehr um wunderfizig  bei ihren Mitspielern zu loschore,  sei dahingestellt. Wir werden sie ebenfalls dabei beobachten können, wie sie verzweifelt versucht, zwei penetrante Unterschriftensammler abzuwimmeln. Seien wir gespannt, wie sie uns und der politischen Prominenz die Bälle um die Ohren schlagen wird.

In diesem Sinne: Schönes Spiel!

 

4. Im Dschungel

 

Im Platanendschungel vor den Westtoren der Stadt sind die Affen los! „Rumble in the Jungle“ z’Iberlinge . Aqua-Tarzan und seine Husere  Jane fühlen sich in Ihrer Idylle gestört und machen mit Axt und Säge Jagd auf bewaffnete Baumfrevler. Aber keine Bange – für ein Happy End ist gesorgt.

In diesem Sinne: Gut Holz!

 

 

NKZ_2015_WE-9028
NKZ_2015_WE-10

5. Ballett

 

Wie versprochen: Unter neuer Regie gumped  die neuen Eleven gewohnt taktsicher über die Bretter, die des Schtädtle bedeuten.

In diesem Sinne: Auf die Spitze!

 

 

NKZ_2015_WE-8

6. Pausenansage

 

Vor der Pause werden zwei Radsportler, in dem neu aufgelegten Klassiker des „Überlinger Radkriteriums“ – während der Bergwertung auf den Piz Luigi  – die Vor- und Nachteile von luftgefederten Radsätteln diskutieren. Wir hoffen inständig, dass das Radfahren nicht als Vorbild für den beruflichen  Aufstieg in der Stadtverwaltung verstanden wird!

In diesem Sinne: Kette Rechts!

 

NKZ_2015_WE-8742
NKZ_2015_WE-9499

Pause

 

Jetzt sind Sie dran: Aufstehen, Füße vertreten, Zwerchfell entspannen, Sekt trinken, uff‘s Klo go, läfere, sich mit Fasnets Devotionalien und Plämpern eindecken und dann die zweite Halbzeit genießen.

7. Ansage

 

En räte Iberlinger, vuzellt Ihne ebbs. In diesem Sinne: Ohren auf!

NKZ_2015_WE-9174
NKZ_2015_WE-9024

8. Die Leiden des

jungen Narrenrats

 

Auch das literarisch anspruchsvolle Publikum soll im Narrenkonzert auf seine Kosten kommen. Frei nach Goethe berichtet Ihnen ein junger Narrenerat von dem Leben im allefenzigen  Kreis der altehrwürdigen Narrenräte, sowie der äusserst schwierigen Kunst des Stückleschreibens.

In diesem Sinne: Bleistift Spitz!

 

 

NKZ_2015_WE-9419

9. Aktuelles Sportstudio

 

Hautnah werden wir die sportlichen Höhepunkte des vergangenen Jahres miterleben dürfen. Seien Sie dabei, wenn die AH-Mannschaft (Oha!) des FC09 die Europameisterschaft gewinnt und das Formel-1 Finale nicht in Singapur, sondern exklusiv in Überlingen – vor dem Rathaus – stattfindet.

In diesem Sinne: Gas na!

10. Die Band

 

Es gibt nichts, womit man diesen präfinalen Hauptakt beschreiben könnte.

In diesem Sinne: Vorhang auf!

 

 

 

11. Schluss

 

In bewährter Manier werden Ihnen die Narreneltern charmant den Weg aus dem Kursaal in das Lokal des Abends weisen. Dort können Sie sich gemeinsam mit mit den Narrenräten – in entspannter Atmosphäre – bei einem Gute-Nacht-Schoppen austauschen.

In diesem Sinne: S’goht degege

die band